home
 
     Impressum
 Meisterausbildung                 S E R V I C E   |   R O N N E B U R G
   Allgemeines
Die Stadt Ronneburg

www.ronneburg.de



Herzlich Willkommen ...



... in Ronneburg, der ostthüringischen Kleinstadt, gelegen an der Bundesautobahn A 4, in der Nähe von Gera. Unsere Stadt blickt auf eine 700jährige wechselvolle Geschichte zurück. Bereits im Jahr 1766 war Ronneburg durch seine fünf Heilquellen und das Mineralbad ein weithin bekannter Kurort.


Im Zuge der Industrialisierung bildeten sich die Textilindustrie und der Automobilbau als Wirtschaftsfaktoren heraus und die Bedeutung als Mineralbad und Erholungsort ging allmählich zurück.
Mitte der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts begann in Ronneburg der Wismut-Bergbau.
Fördertürme, Spitzkegelhalden und Tagebaue prägten weithin sichtbar das Landschaftsbild und wiesen auf die tiefgreifenden Veränderungen der Umwelt hin.
Der Uranerzbergbau wurde 1991 im Ronneburger Revier eingestellt. Es begann die umfangreiche Sanierung der ehemaligen Bergbaulandschaft.
Wenn im Jahr 2007 unsere Stadt Ronneburg gemeinsam mit der
Stadt Gera Gastgeber der 29. Bundesgartenschau sein wird, übrigens
der ersten im Land Thüringen, wird ein Kernbereich der BUGA 2007,
die „Neue Landschaft Ronneburg“, diese ehemaligen und heute
revitalisierten Bergbauflächen tangieren.

[Textauszug aus der Internetpräsenz der Stadt Ronneburg http://www.ronneburg.de ]

 

 
      Varianten
      Termine
      Bewerbung
      Anmeldung / AGB
      Tag der offenen Tür
   Kursinhalte
   Kosten / Finanzierung
   Meisterprüfung
   Referenten
 
 Fortbildung
   Kurstermine / Themen
   Anmeldeformular
 Das Unternehmen
   Wir über uns
   Firmenphilosophie
   Aktuelles / Presse
   Bildergalerie
 Service
   Unterkünfte
   Stadt Ronneburg
 Kontakt
   Adresse & Telefon / Email
   Ansprechpartner
   Anfahrt